ZWISCHENPRÜFUNG 2016

20161007_11541720161007_125232Viel ist passiert seit unserem letzten Newseintrag. Kurs 33 hatte seine Zwischenprüfung für den Bereich Theater und Bühne. In acht Aufgabengebieten wurden die bisher erlernten Inhalte auf Herz und Nieren geprüft. Begonnen hatte alles mit dem Erstellen von Figurinen und Modellationen, darauf folgend die Herstellung von Schnurrbart, Backenbärte und Fliege. Die am Donnerstag vorbereitete Wassserwell Perücke wurde ausfrisierte und 20161007_115403dem Modell 20161007_152141mit passendem 20/30ziger Jahre Makeup aufgesetzt. Kreativität und Improvisiation sind zwei Grundeigenschaften für Maskenbildner. Die passenden Herausforderungen dazu lauten kreative Laufstegfrisur mit Makeup und die Umsetzung einer Improvisationsaufgabe in diesem Fall „Waldwesen“.

Der Herren Fasson-Haarschnitt ohne Maschine sollte die erlernten 20161008_130117Haarschneidefähigkeiten 20161008_130129prüfen. Ausgefallenener wurde es beim Katzenwesen mit Prosthetik und Perücke, hier waren die Anforderungen weit gesteckt. Es sollte ein Katzenwesen entwickelt werden und die Umsetzung unter Verwendung eines Prosthetikteils passieren.

Aber auch die klassische Altschminke mit falscher Nase, Glatze und 20161008_130846Perücke sollte nicht fehlen. Gefolgt von einer 40er Jahre Frisur am Eigenhaar mit epochalem Makeup.

Das Tierkasché stand dieser Jahr unter dem Thema „Schweine“.

Demnächst werden Sie die Videos von den fertigen Arbeiten und der Umsetzung auf unserem Youtube Channel sehen.

 

 

An dieser Stelle wollen wir uns bei unseren externen Prüfern bedanken:

Bernd Staatz DÜSSELDORF, DEUTSCHLAND

Pia Norberg HAMBURG, DEUTSCHLAND

Annette Hummel ST. GALLEN, SCHWEIZ

Karina Kürsten WEIMAR, DEUTSCHLAND

Inga Huldars REYKJAVIK, ISLAND

Nathalie Akbarian WIEN, ÖSTERREICH

Friederike Erben BERLIN, DEUTSCHLAND

Margrit Guthmann BERLIN, DEUTSCHLAND

Roland Krämer BERLIN, DEUTSCHLAND

Helga Teuscher BERLIN, DEUTSCHLAND

und natürlich bei unseren Kollegin für die liebevolle Unterstützung.