Karrierestart Rückblick

Die Messe in Dresden ist mit vollem Erfolg zu Ende gegangen. Auf 12 qm haben wir ein schnödes Viereck zum Informationspunkt für den Beruf des Maskenbildners „auf geschmückt“. An den zwei Messetagen wurden mehr als 300 Gespräche geführt. 72 intensiv Interessierte haben wir mit weiteren Informationsmaterial versorgt. Unterstützt durch die Auszubildenden aus dem 3. Lehrjahr Nina Grübbel und Philine Padberg sowie die ehemalige Auszubildende Rosa Singhofen wurden an allen Ecken beraten und informiert. Zukünftige Messen, wo Sie uns gerne besuchen können sind die BEST3 in Wien, sowie die Vocatium in München und Berlin. Zwischendurch können wir uns auch gern in Düsseldorf treffen, wo wir über die Makeup Artist Design Show flanieren.