Die Ausbildungsinhalte zum Maskenbildner

Überblick der Ausbildungsinhalte der Hasso von Hugo Maskenbildnerschule, unter Berücksichtigung des , im Jahr 2002, erlassenen Rahmenplans für Maskenbildner. Wie Sie anhand der Details erkenne werden, haben wir viel mit Ihnen vor. Damit die Ausbildung von Erfolg gekrönt werden kann, ist Ihr Engagement entscheidend.

(Klicken zum öffnen der Inhalte)

Ausbildungsinhalte 1. Ausbildungsjahr

Einführung in den Beruf, die Arbeit für Theater und Fotografen

Theoretischer Bereich

  • Hygiene und Gefahrenstoffe
  • Gesundheitsschutz
  • Umweltschutzmaßnahmen
  • Aufbau Haut und Haare
  • Hautzustand und Allergien
  • Hautveränderungen
  • Dauerwelle und Farben
  • Wachse und Öle
  • Haarsorten und Verarbeitung
  • Kopfmaße
  • unterschiedliche Monturen
  • Beruf und Arbeit
  • Sozialpolitik

Umgang mit dem Computer

  • Branchenbezogene Software
  • Rechnergestützte Entwurfsverfahren

Berufsbezogenes Englisch

Theorie und Praxis

  • Anatomie
  • Physionomie
  • Schmink- und Frisuren-Skizzen
  • Gestalten mit Farbe
  • Gestalten mit Formen
  • Farb- und Formveränderung
  • Entwurf-Skizzen
  • Hygiene-Vorschriften
  • Arbeitsschutz
  • Ergonomie
  • Kommunikation

Haarbereich

  • Bärte
  • Backenbärte
  • Kinnbärte
  • Vollbärte
  • Haarteile
  • Zöpfe
  • Stechen von Haaren
  • Klebeperücke aus haarfremden Materialien

Frisurenbereich

  • Haarschneidetechniken
  • Anwendungen von Nass- und Heißwicklern
  • Papilottieren
  • Föhnen
  • offenen Frisuren glatt und lockig
  • Hochsteckfrisuren
  • Flechtfrisuren
  • Einarbeiten von Haarteilen
  • Frisuren-Gestaltung
  • Wasserwelle
  • Ondulation 

Schminkbereich

  • Hautaufbau
  • Hauttypen
  • Hautfarben
  • Grundtechniken des Schminkens
  • Regeln des Schönschminkens
  • Gesichter modellieren und korrigieren
  • Augenformen verändern
  • Augenbrauen bearbeiten
  • Nasen korrigie­ren
  • Münder modellieren und korrigieren
  • Umgang mit echten und falschen Wimpern
  • Eyeliner
  • Schönschminken für Film, Foto, Bühne

 Regeln desTheater-/Anatomischen Schminkens

  • Gesichter zu Tieren verändern
  • Dramatisches Schminken: Hexen, Teufel, Zwerge, Gnome, Zombies
  • Kinderschminken
  • Charakter schminken

 Prosthetik

  • Glatzen herstellen und schminken, konservieren
  • Nasen und Gesichtsteile aus Latexmilch

Formenbau / Naturstudium

  • Köpfe und Körperteile abformen
  • Negativ- und Positiverfahren
  • Zeichnen
  • Masken
  • flexible Masken
  • plastische Teile
  • Laminieren
  • Kaschieren
  • Masken im Direktverfahren
  • Masken im Negativverfahren

Ausbildungsinhalte 2. Ausbildungsjahr

Vertiefung von Techniken – Einarbeitung in die Arbeit beim Film und Fernsehen

Theoretischer Bereich

  • Stilkunde
  • Kunst- und Kulturgeschichte
  • Zusammenarbeit mit anderen Gewerken
  • Kostenplanung
  • Fundus Verwaltung
  • Szenarium erstellen
  • Ablaufplan festlegen
  • Präsentationsmedien
  • Zeitmanagement
  • Vorstellungs-und Produktionsbücheranlegen
  • Argumentationstechniken
  • Kommunikationsregeln
  • Grundlagen der Kostenrechnung
  • Grundfragen der Wirtschaft
  • Umweltschutz und Umweltpolitik
  • Recht im Alltag
  • Politische Meinungsbildung
  • Politisches Handeln

Berufsbezogenes Englisch

Theorie und Praxis

  • Schminkstile modern, historisch, kulturspezifisch
  • Material und Geräte
  • Ablaufplanungen erstellen
  • Fertigstellungstechniken
  • Werk- und Hilfsstoffe
  • Moderation- und Präsentationtechniken
  • Arbeitsschutz

Haarbereich

  • Herstellung von Monturen unter Beanspruchungs-und Haltbarkeitskriterien
  • Knüpfen von Haarkränzen und Perücken
  • spezielle Haarteile und Strähnen

Maskenbildnerische Arbeiten

  • Haare kleben und stechen
  • aus der Hand geklebte Bärte
  • Wunden und Verletzungen
  • Hautanomalien darstellen
  • Alterungsprozesse darstellen durch spezielle Verfahren

Frisurenbereich

  • Frisuren gestalten unter produktionsbedingten Anforderungen
  • Historisches Frisieren an der Perücke und im Eigenhaar
  • Einarbeiten von Haarteilen histo­risch
  • Wasserwelle
  • Ondulation
  • Entwicklung von Gestaltungskonzeptionen

Schminkbereich

  • Anatomische Veränderungen: Totenkopf
  • Ethnologisches Schminken
  • Schminken unter produktionsbedingten Maßgaben
  • unterschiedliche Schminkstile
  • Charakter entwickeln und darstellen
  • Farbwirkung und Kontrast

Prosthetik

  • Voll- und Teilglatzen
  • Nasen und Gesichtsteile aus Gelatine und Kaltschaum

Formenbau

  • Köpfe-, Gesicht- und Körperabformungen
  • Masken im Direktverfahren
  • Formbau und Funktionsmodelle

Naturstudium

  • Portrait-Zeichnungen
  • Licht und Schatten
  • Gesichtsstudien und Zeichentechniken
  • Farb- und Formwirkung
  • Entwurfsskizzen
  • Farben mischen
  • Charaktermasken modellieren

Ausbildungsinhalte 3. Ausbildungsjahr

Die inneren Werte zählen – Finalisierung der Ausbildung, Vorbereitung Berufsalltag

Theoretischer Bereich

  • Stilkunde
  • Wiederholung und Vorbereitung auf die Prüfungen
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Soziale Beziehungen
  • Entwicklung und Aufbau Deutschlands
  • Europaische Einigung
  • Internationale Probleme und Möglichkeiten

Umgang mit dem Computer

  • Word und Excel

Berufsbezogenes Englisch 

Theorie und Praxis

  • Dokumentation
  • Produktkenntnisse
  • Produktkonzeption
  • Umgang mit Chemikalien
  • Projektplanung
  • Gestaltungsprinzipien
  • Prüfkriterien festlegen
  • Produktionsschminkpläne erstellen
  • Vorstellungs- und Produktionsbücher anlegen und führen

Haarbereich

  • Maß-Herren-Perücke auf Gipskopf
  • Recherche und Realisierung nach Vorgabe
  • Perücke aus haarfremden Material nach einer Gesamtinterpretation

Frisurenbereich

  • Rollenspezifische Frisuren unter Zeitlimit
  • moderne und historische Frisuren an Perücken und Eigenhaar
  • Wasserwelle und Ondulation

Maskenbildnerische Arbeiten

  • Schminktechniken mit Air Brush
  • Hautveränderungen und Aktionsverletzungen
  • bewegliche und starre Deformationen
  • Charaktermasken
  • Wiederholung und Vorbereitung auf Prüfungen

Prosthetik

  • Gesichtsplastiken
  • Arbeiten mit Silikon
  • Open Mold Verfahren
  • Wunden

Formenbau

  • Köpfe und Körperteile unter Beachtung des Rollencharakters
  • Aktionswunden im Positiv- Negativverfahren

Naturstudium

Gesamtinterpretation:

  • Frisur
  • Maske
  • Form
  • Alterungsprozesse
  • Karikaturen
  • Entwürfe
  • Masken fremder Kulturen